• Englisch
  • Deutsch

Handlung für Risiken empfehlen - noch bevor diese entstehen - um böse Überraschungen im Projekt zu vermeiden

In 3 Minuten wissen Sie, wo die größten Hürden in Ihrem Projekt liegen werden - Dank der Machine Learning Technologie lernt das System mit und die Prognosen werden immer präziser

Disastering kombiniert die neuesten Machine-Learning Technologien mit einem Fragenkatalog für eine intelligente Bewertung von Problemfeldern, für ein Vorhaben oder Projekt, um Handlungsempfehlungen zu geben und Risiken zu entschärfen, noch bevor diese entstehen.

“Ich habs euch doch gesagt!”

Ein für den Unternehmenserfolg kritisches Projekt ist in Gefahr. Es wurde zu wenig Zeit und Budget eingeplant. Alle Lichter stehen auf rot. Das Letzte, was Sie jetzt hören wollen, ist, dass einer ihrer Mitarbeitenden bereits zu Beginn an von dem Problem wusste…

Risikoanalysen und Teammeetings haben eine gemeinsame Schwäche: Alle am Projekt Beteiligten haben zwar unterschiedliche Expertise, doch nicht jede Meinung wird auch gehört. Oft setzen sich die lautesten Stimmen am Ende durch. So bleiben die Bedenken mancher zurückhaltender Mitarbeitenden ungehört.

Disastering löst dieses Problem. Alle Angaben sind gleichwertig und die Anonymisierung hilft ehrliche Angaben zu erhalten. So kann jeder Stakeholder seine Bedenken äußern ohne von der Meinung anderer oder der Unternehmenspolitik beeinflusst zu werden.

Mit Disastering bekommen Sie Handlungsempfehlungen binnen Minuten

… Und das zu einem Bruchteil der Kosten.

Als Unternehmer müssen Sie schnell wichtige Entscheidungen treffen. Was dabei nicht hilft, sind teure, monatelange Risikoanalysen. Deshalb liefert Disastering Handlungsempfehlungen innerhalb von Minuten, um noch vor Projektstart Risiken zu entschärfen. Sie müssen nicht länger teure Strategie Beratungsunternehmen für mehrere Monate zu einer Einschätzung einkaufen.

Der Wahnsinn: Vor lauter Meetings bleibt die Arbeit liegen

“Ich will mehr Meetings” hat noch niemand gesagt. Wir reden mehr über Arbeit, als dass wir sie machen. Was ihre Mitarbeitenden nicht brauchen, ist ein weiterer Eintrag in ihrem Kalender, um stundenlang über mögliche Risiken in einem Projekt zu sprechen. Ein Disastering dauert nur 3 Minuten. Deshalb macht es auch jeder. Alle Angaben können bequem und ohne Termin über den in der E-Mail beigefügten Link getätigt werden.

Wie funktioniert ein Disastering?

Ewig warten statt Ergebnisse?

Jetzt nicht mehr. So revolutioniert Disastering die Beratungsindustrie in nur 4 einfachen Schritten:

Die Teilnehmer erhalten eine Email mit einer Video Erklärung zur Befragung und einen Link zur Umfrage.
Sie erhalten die Auswertung und Handlungsempfehlungen auf ihrem Disastering Dashboard.

Alle Beteiligten am Projekt werden festgelegt.

Die Umfrage beginnt. Pro Angabe hat man 15 Sekunden Zeit. Dadurch sind die Antworten ehrlich, intuitiv und authentisch.

Vorher unmöglich...

  • Mit dem Disastering Dashboard können Sie nach der Auswertung verschiedene Abhängigkeiten des Unternehmens im Zusammenhang betrachten. Es lassen sich sogar verschiedene Themen im Unternehmen gegeneinander vergleichen und priorisieren.
  • Der Machine-Learning Algorithmus wertet alle Angaben aus und gibt Handlungsempfehlungen. Das beste daran: Das System von Disastering lernt mit und die Prognosen werden immer besser.

Vergessen Sie die IT!

Disastering ist eine einfach zu bedienende Cloud basierte Lösung, die in jeder Branche zum Einsatz kommen kann.

Das bedeutet für Sie:

Keine Wartungskosten

Keine Hard- oder Software, die Sie instand halten müssen

Keine Installation

Es gibt nichts zu installieren. Disastering ist sofort für Sie einsatzbereit und Sie können innerhalb weniger Minuten loslegen.

Bedienung per Browser

Die Auswertung kann auf jedem gängigen mobilen Gerät oder in einem Desktop Browser durchgeführt werden.

Verständliches Interface

Die Auswertung der Problemfelder wird Ihnen bequem in einem Cloud Interface zur Verfügung gestellt.

Skalierung

Der maximalen Anzahl an Stakeholdern ist bei einem Disastering nach oben keine Grenze gesetzt.